Suchen in less


Mit less lassen sich Textdateien bequem anzeigen. Man kann damit auch suchen.

Mit /named wird zum ersten Auftreten von named gesprungen.

Rückwärts lässt sich ein File auch durchsuchen. Das funktioniert durch
?named.

Mit n wird immer eine Fundstelle weiter gesprungen.

Um nicht immer zig-mal n drücken zu müssen, kann eine bestimmte Stelle auch markiert werden.
Das funktioniert durch mt.
Mit m wird eine Marke gesetzt. Das nachfolgende Zeichen ist der Name der Marke (t).
Um zu einer markierten Stelle zu springen, wird ' zusammen mit dem Namen der Marke verwendet. Also z.B. mt um zur Marke t zu gelangen.

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *