Kategoriearchive: mysql


xt_recent mit syslog-ng 2

Die unter Block outdated clients vorgestellte Lösung funktioniert zumindest mit syslog-ng 3.4.2 nicht, da syslog-ng “lseek()” verwendet, um das Ende von z.B. /proc/net/xt_recent/irgendwas zu erreichen, während die destination program lediglich ein externes Programm startet. Mit file als destination sieht das im Log dann so aus: Aug 29 00:00:44 mx03.schaal-24.de syslog-ng[20351]: […]


ISPConfig Cluster-Setup kann die MySQL-Replikation abbrechen 1

Gleich vorneweg: das hier beschriebene ist kein Fehler von ISPConfig, sondern eher eine Verkettung unglücklicher Umstände. Wenn in ISPConfig mehrere Datenbank-Server eingerichtet sind und diese auf MySQL-Ebene in einer Replikation laufen (was wohl zwingend erforderlich ist), kann es unter bestimmten Umständen dazu kommen, dass die MySQL-Replikation mit dem Fehler 1007 […]


MySQL-Replikation mit stunnel absichern 2

Zum Absichern der MySQL-Replikation verwende ich stunnel. Dadurch wird die Übertragung verschlüsselt; MySQL bietet zwar auch SSH an, das ist aber nicht ganz so einfach zu installieren. Und stunnel kann, einmal installiert, für die Verschlüsselung anderer Dienste genutzt werden. Für die Replikation über stunnel erfolgen die Zugriffe über den Tunnel, […]


mysql-Replikation mit Nagios überwachen 2

Ich habe schon hier darauf hingewiesen, dass man zwar eine Replikation leicht wieder aufsetzen kann, dazu muss man aber auch mitbekommen, dass diese nicht mehr läuft. Statt wie ein dressierter Affe des öfteren “CHECK SLAVE STATUS\G” in mysql einzugeben, lasse ich das lieber Nagios machen. Dadurch bekomme ich Fehlerfall eine […]


Restart einer mysql master-master Replikation 4

Sollte die mysql-Replikation nicht mehr laufen, gibt es zwei Wege, den Fehler zu beheben: den Fehler überspringen ein vernünftiger Rebuild Den Fehler zu überspringen kann in manchen Fällen schon ausreichend sein. Das kann z.B. der Fall sein, wenn zeitgleich auf beiden Servern ein identisches INSERT ausgeführt wird. Fehler übersrpingen Login […]


mysql master-master-Replikation 1

Im Unterschied zu einer master-slave-Replikation werden bei einer master-master-Replikation stehen auf jedem Server gemachte Änderungen sofort auf beiden zur Verfügung. Das Aufsetzen einer master-master-Replikation unterscheidet sich nicht gravierend von einer master-slave-Replikation. Ich gehe hier nur auf die erforderlichen Änderungen ein (die Basics stehen mysql master-slave-Replikation). Der alter Master-Server bleibt weiterhin […]


mysql master-slave-Replikation 1

Bei einer Master-Slave-Replikation stehen auf dem Slave die Datenbanken des Master 1:1 zur Verfügung. Am Master ausgeführte Änderungen sind unmittelbar (oder optional auch verzögert mittels master_delay) am Slave verfügbar. Als Backuplösung eignet sich das ganze daher nicht. Es ist so aber möglich, auf mehreren Servern die gleichen Daten zur Verfügung […]


fail2ban mit xt_recent reloaded 1

Hier nun die Ergänzung zu fail2ban mit xt_recent. Durch fail2ban (ob nun über xt_recent oder kompletten Eintrag in die Firewall) werden IP immer nur geblockt, bis der Server neu gestartet wird. Daher trage ich die Bans nicht nur in die Firewall, sondern auch in eine mysql-Datenbank ein. Grundsätzliches Ich habe […]