Apache ohne statischen content


Die meisten Logeinträge bei der Verwendung von CMS braucht man eigentlich nicht und sie verhindern eher den Blick aufs Wesentliche.

Das ganze lässt sich relativ einfach durch einen Eintrag im jeweiligen vhost verhindern:

SetEnvIf Request_URI "\.(txt|jpg|png|gif|ico|js|css|swf|js?.|css?.)$" StaticContent

CustomLog "| /bin/logger -t apache2" combined_ispconfig env=!StaticContent

Die Zeilen können auch direkt in /etc/apache2/sites-available/ispconfig.conf eingetragen werden und gelten damit für alle vhosts.

Vielen Dank an huschi.net

Possibly related posts: (automatically generated)

Kommentar erstellen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *